Gruß aus der Küche

Geburtstagstorte zum 30er – Piratin

Für eine Dreißiger-Feier konnte ich mal wieder nach Herzenslust eine Torte gestalten. 

Seit dem letzten Modellierkurs sind leider doch schon wieder ein paar Monate ins Land gezogen, also hieß es vorher erst mal ein bisschen Üben zum Warmwerden.

Danach wurde skizziert, geplant, modelliert was das Zeug hält und letztendlich gebacken.


Skizze


Das Endergebnis finde ich kann sich durchaus sehen lassen und ich hoffe, meine kleine Piratenkapitänin gefällt euch genauso gut wie mir  🙂

Fertige Piratinnen-Torte


Die Torte ist eine Punschtorte, überzogen mit Ganache und Fondant.

Für den Biskuitteig habe ich neues Rezept ausprobiert und bin hellauf begeistert! Superfluffig! ❤


Rezept für die Biskuitmasse:

6 Eier
240 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
180 g Mehl
  • Eier, Zucker und Vanillezucker auf höchster Stufe schaumig rühren. Mindestens 10 Minuten.
  • Mehl mit dem Schneebesen unterheben.
  • Masse in eine gute gefettete Form füllen.
  • Bei 180 Grad 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe).

Das tolle Biskuitrezept von „Trötchen“ findet ihr auch hier: Biskuit Rezept

Für diese Torte habe ich das Biskuit zweimal gemacht. Einmal für die Punschfülle und einmal für die Tortenböden.


Rezept für die Punschfülle:

Biskuit
100 g Marillenmarmelade
50 ml Orangensaft
150 g Kochschokolade, erweicht
50 ml Rum

Für diese Torte wird die zweifache Punschmasse benötigt.

  • Gebackenes Biskuit in kleine Stücke reißen,
  • mit Rum,  Orangensaft und Marillenmarmelade abmischen
  • und zuletzt die erweiche Schokolade untermischen. 

Den Biskuitteig habe ich – man hat ja bei der letzten Torte wieder dazugelernt 😉 – mit dem elektrischen Küchenmesser geschnitten. Kein Stress mehr beim Schneiden, herrlich!

Die Böden wurden mit der Punschmasse gefüllt und mit Schokoganache überzogen.


Das altbewährte Rezept für die Schokoganache findet ihr wie immer hier:
Uschis-Vollmilch-Zartbitter-Schoko-Ganache


Danach wurde mit Fondant eingedeckt und dekoriert.


Zum Abschluss hier noch ein paar Bildchen von der Entstehungsgeschichte:

Biskuit mit PunschfüllungGanacheüberzugPunschtorte mit fertigem FondantüberzugFertige Piratinnen-Torte1


Diese Diashow benötigt JavaScript.


2 Kommentare zu „Geburtstagstorte zum 30er – Piratin

    1. Danke Dir 🙂 freut mich, dass sie gefällt. Ja ohne Skizzen geht bei mir gar nichts. Ich brauche einen Plan bevor ich loslege 😉 Ganz viele liebe Grüße und einen guten Start in eine neue kreative Woche, Frau Vogo 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s