DIY

Advent, Advent …

Kinder wie die Zeit vergeht!

Man glaubt es kaum, aber dieses Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu. Ich hoffe, es war und ist ein gutes für euch.

Am Sonntag steht uns der erste Advent ins Haus.

Adventkränze haben bei trockener Heizungsluft & Co immer ein schweres Los und zerbröseln meistens auf halbem Weg Richtung Heiliger Abend.

Deshalb habe ich letztes Jahr begonnen um Adventkränze einen großen Bogen zu machen.

Auch wenn wirklich wunderschöne dabei sind;  dementsprechend tief kann man auch ins Börserl greifen.

Es braucht außer vier Kerzen gar nicht viel um eine schöne Adventdeko zu zaubern. Eine schöne Schale, ein bisschen Christbaumschmuck und ihr seid dabei. Und persönlich und eurem Stil passend ist die Deko obendrein.

Mit Holzschale, Christbaumschmuck, Scrabble Steine und farbig passenden Kerzen ist dieses Jahr diese Deko entstanden.

Durch ein altes Silbertablett, dem ich mit Tafelfolie neues Leben eingehaucht habe, hatte ich auch gleich einen schönen Hintergrund. 

IMG_7885

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne und vor allem stressfreie Adventzeit 🙂 


Nicht vergessen, heute könnt ihr schon das erste Türchen im Adventkalender aufmachen.

Für einen Adventkalender ist man nie zu alt, lasst euch das bloß nicht einreden 😀 

Falls ihr noch keinen habt und noch „schnell“ etwas basteln wollt, vielleicht ist meine Variante etwas für euch: 

Adventkalender á la Frau Vogo


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s