Gruß aus der Küche

Welpischer Geburstagsgruß

Und wieder hat ein lieber Freund Geburtstag gefeiert. 

Ein Jungspund, deshalb liebevoll Welpi be-spitz-namt.

Urlaubsbedingt am Tag der Tage leider nicht in natura dabei, gabs dafür nachträglich ein selbst gewerkeltes Törtchen.

Ein Welpchen natürlich 🙂

Der Wauz besteht aus einer Bountytorte (Schokoboden + Grieß-Kokos-Füllung), überzogen mit Schokoganache und Fondant (Massa Ticino).


Bountytorte Welpi


Kleine Fotostrecke Making of Welpi: 


Bountytorte:
Zutaten:
Boden:
250 g Butter
200 g Staubzucker
200 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
4 Eier
4 EL Milch
3 EL Kakao (ungesüßt)

Die Menge reicht für:

  • 1 Blech
  • 4 runde Tortenformen mit Durchmesser 20 cm/Höhe 1,5 cm
  • 1 runde Tortenform rd. 26 cm/Höhe rd. 6,5 cm
Belag/Fülle:
500 ml Milch
6 EL Grieß
200 g Butter
150 g Staubzuckerzucker
200 g Kokosraspel
Zubereitung: 
Boden: 

Aus den Zutaten für den Boden einen Rührteig herstellen. Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech oder gefettete Tortenform streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C Heißluft backen:

rd. 30 Minuten (Blech)
rd. 45 Minuten (Tortenform) backen
rd. 15 Minuten (4 niedrige Tortenformen)

Die Backzeit kann je nach Backherd variieren, deshalb immer „Stäbchenprobe“ machen.

Belag:

Für den Belag aus der Milch und dem Grieß einen Grießbrei kochen.

Von der Herdplatte nehmen und die Butter unterrühren, dann den Staubzucker und zuletzt die Kokosraspeln.

Die Kokosmasse auf den abgekühlten Boden streichen und fest werden lassen.

Nach Belieben mit Glasur oder Ganache und Fondant überziehen.


Originalrezept von „räubermama72“ @ Chefkoch: Kokos – Bountykuchen


Mein All-Time-Favorite-Rezept für die Schokoganache ist wie immer hier zu finden:
Uschis-Vollmilch-Zartbitter-Schoko-Ganache


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s