Gruß aus der Küche

Verspielte Torte zum 1. Geburtstag

Das Jahr neigt sich schon wieder bald dem Ende zu.

Neben sich anschleichendem Vorweihnachtsstress und Neujahrsvorsätzen gibt es aber auch noch ein paar Junghupfer in geburtstäglicher Mission zu beglücken.

Leuchtende Kinderäuglein sind einfach etwas Wunderbares ❤ 

Letzte Woche war der kleine Ben an der Reihe.

Der erste Geburtstag, etwas ganz Besonderes.

Das passende Geburtstagstörtchen für den kleinen Mann zu werkeln war mir eine besondere Freude. Schließlich handelt es sich um den neuesten Zuwachs der Familie unseres Trauzeugen, unsere Ersatzfamilie sozusagen 😀 



Brownie-Nutella-Mascarpone-Torte

(ursprünglich auf der Seite von Cake Pirate gefunden)
  • 250ml Öl
  • 350 g Zucker
  • 3TL Vanillepaste
  • 6 Eier
  • 225g Mehl (gesiebt)
  • 100g Kakao
  • 150g Milchschokolade (gehackt)
  • 1TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

ÖI, Zucker und Vanillepaste ca. 10 Minuten auf hoher Stufe mixen.

Die Eier nacheinander dazu geben weitere 10 Minuten mixen.

Mehl, Backpulver und Kakao und Salz trocken vermischen.

Unter die Eier-Zucker-Masse unterheben.

Zum Schluss die gehackte Vollmilchschokolade dazugeben.

Jeweils bei 170 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe).

◊ Ausreichend für 4 niedrige 20-cm-Formen oder 3 mittel-hohe 20-cm-Formen ◊


Ich hatte noch ein paar Biskuitböden übrig und habe diese auch verwendet. Zum Aufpeppen könnt ihr noch frische Früchte verwenden.

Ich habe Bananenscheiben hinzugefügt, weil Schoko & Banane immer eine geniale Kombination ist 🙂 


Nutella-Mascarpone-Füllung:

  • 500g Mascarpone
  • 400g Nutella

Vollmilch-Zartbitter-Ganache


Making of

♦ von der Skizze zur Torte ♦

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s