Gruß aus der Küche

Geburtstagstorte „meWow“

Ich habe euch ja schon früher erzählt, dass ich tierische Spitznamen im Freundeskreis liebe, weil sie so herrliche Torteninspirationen liefern. 

Dieses Jahr hatte ich einen riesen Spaß, eine Geburtstagsüberraschung der felinen Art für eine ganz liebe Freundin zu planen.

Mit Törtchen selbstverfreilich 🙂 und wie goldig sie geworden ist ❤


Mini Making of

 


Innere Werte

Sacherböden, gefüllt mit Marillenmarmelade, überzogen mit Zartbitter-Vollmilch-Ganache und Fondant (Massa Ticino).


Deko

Katzenohren aus Fondant (Massa Ticino, vermischt mit CMC Pulver). Zur Befestigung wurden je 2 Zahnstocher eingesetzt. Dekorationen wie diese Ohren, die aushärten sollen, am besten zwei, drei Tage vorher machen.

Für die Schnurrhaare wurden Staubgefäße für Zuckerblumen kurzerhand umfunktioniert. 

Der Unterbau (Körper) besteht aus einem mit Fondant überzogenem Blumentopf, der mit Ärmchen und einem Herz ausgestattet wurde. 

Der Schal, der Teil des Geschenks war, wurde gleich als Katzenaccessoire mitverwendet. 


Rezepte

Sachertorte – Nicoles Zuckerwerk

Ganache – Uschis Zuckerkunst

 


Zusätzliche Infos 

für die hier gezeigte Torte

Sachertorte:
  • Hier wurden die Zutaten ohne jene der Glasur verwendet.
  • Einfache Menge ausreichend für zwei Backformen mit je 20 cm Durchmesser (Hier: 2 Halbkugelformen, Durchmesser je 20 cm von Decora).
  • Backzeit rund 30 Minuten (Stäbchenprobe!)
  • Nach dem Backen und Auskühlen die Torten begradigen („Knubbel“ abschneiden) und jede Torte zwei Mal durchschneiden (= 3 Böden pro Torte). Mit Sirup tränken und mit Marillenmarmelade füllen. 
  • Die beiden „Knubbel“ mit 100 g Marillenmarmelade, der restlichen Tränke und 150 g erweichter Kochschokolade abrühren. Wer noch mehr Schmackes mag, kann noch mehr Rum untermischen. Diese Masse kommt zwischen die beiden Schokohalbkugeln.
  • Die Torte stapeln – mit Füllmasse in der Mitte – und mit einem scharfen Messer fassonieren. Danach wie gewohnt mit Ganache und Fondant überziehen. 

Ich hoffe, euch gefällt die Torte ebenso gut wie mir, knuffige Tiertorten werden immer zu meinen Favoriten gehören 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s