Gruß aus der Küche

Piratenschiff Torte

Den kleinen Jona habe ich tortentechnisch gesehen seit seinem allerersten Geburtstag begleitet.

Knuffig waren die Anfänge mit Bärchen und Elefanten, dann hat Disney und Nickelodeon mit Cars und Paw Patrol im Kinderzimmer Einzug gehalten.

Mittlerweile sind wir bei Piraten angelangt.

Es hat mir wieder extremst viel Spaß gemacht, dieses Thema für die diesjährige Geburtstagstorte umzusetzen.

Durch und durch schokoladig ist sie geworden. Mit Nutella-Mascarpone-Creme gefüllte Sacherböden, überzogen und für den Wassereffekt bepinselt mit gefärbter weißer Schokolade-Ganache.

Als Deko wurde ein mit weißem Fondant überzogener Torten-Dummy zum Piratenschiff samt Insel verwandelt. Mit geriebenen Butterkeksen wurde ein bisschen Strandfeeling hineingebracht. Eine bemalte Schatzkarte aus Modellierschokolade, ein Anker aus Fondant und goldene Schokomünzen runden alles ab.

Die Torte ist sowohl optisch als auch geschmacklich super angekommen, was mich natürlich doppelt happy macht.

Es ist immer schön, wenn das ganze Herzblut, dass man in die Torten steckt, mit freudigen und staunenden Gesichtern belohnt wird ❤️




Innere Werte

Sachertorte (1 1/2-fache Menge, Backform Durchmesser 18 cm) gefüllt mit Nutella-Mascarpone-Creme (400 g : 500 g).


Dekoration

  • weiße Schokoganache (600g weiße Schokolade : 200 g Schlagobers), gefärbt mit Wilton Icing Colour/Paste, blau)
  • Schatzkarte: weiße Modellierschokolade (bemalt mit Rainbow Dust Lebensmittelfarbstiften und SK Professional Food Colour Dust)
  • Anker: Fondant (Massa Ticino, schwarz) + Lebensmittelfarbe silber
  • Sand: geriebene Butterkekse
  • Dublonen: Schokomünzen
  • Cake Topper: Styropor-Tortendummy, überzogen mit Fondant (Massa Ticino weiß), bemalt mit Wilton Pastenfarben;
  • Flaggen: Waferpaper (Esspapier), bemalt mit Lebensmittelfarben.

Rezept

Sachertorte – Nicoles Zuckerwerk


Kommentar verfassen