Gruß aus der Küche

Geburtstagstorte „Chihuahua Love“

Nach langem meldet sich Frau-Vogo-werkt wieder zurück. Mit etwas Süßem versteht sich, denn man will ja ein wenig über die ultra lange Sommerpause, in der sich Frau Vogo selbstverfreilich nicht nur einen Lenz gemacht hat, hinwegtrösten. Jetzt mal ehrlich, wer kann diesen Glupschaugen widerstehen 😀

Entstanden ist das Törtchen als Überraschung für meine liebe Schwiegermutter, ihres Zeichens Hundeliebhaberin und Chihuahua-Mama.

Der Topper besteht aus einem mit weißem Fondant (Massa Ticino) überzogenen Styropor Tortendummy, auf dem das Gesicht modelliert (Fondant weiß Massa Ticino) und gemalt (Wilton Icing Color/Vodka, Magic Colors snow white/Vodka) wurde.



Der Topper krönte eine Sachertorte mit Nutella-Mascarpone-Fülle und Erdbeerfruchteinlage, überzogen mit einer Karamell-Ganache.

Dekoriert wurde mit einer Schleife, Rosen und einem Happy Birthday Schriftzug auf Fondantpapier.



Diesen Topper zu werkeln hat mir einen Riesenspaß gemacht und ich bin die ganze Zeit nicht aus dem Schmunzeln herausgekommen 🙂

Beim Geburtstagskind war die Begeisterung groß, der schönste Dank ❤️


Innere Werte

Sachertorte

(1fache Menge, 2 Backformen Durchmesser je 16 cm).

Sachertorte – Nicoles Zuckerwerk


Nutella Mascarpone Creme

Zutaten

  • 200 g Nutella
  • 250 g Mascarpone

Notizen

Mascarpone und Nutella mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine aufschlagen bis die Zutaten gleichmäßig vermischt sind. 

Fruchteinlage Erdbeer

Fruchteinlage

Portionen: 4 Stück (á 12 cm)

Zutaten

  • 400 g Früchte (z.B. Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren) tiefgekühlt oder frisch
  • 4 EL Zucker
  • 2 EL Zitronensaft
  • 50 ml Wasser
  • 1 EL Agar Agar 100%-iges Agar Agar (gestrichener EL)

Notizen

  • 4 Teller oder Tortenformen (Durchmesser ca. 12 cm) mit  Frischhaltefolie auslegen.
  • Alles Zutaten außer Agar Agar in einem Topf erhitzen bis Früchte zerfallen.
  • Pürieren.
  • Agar Agar mit etwas Fruchtpüree anrühren und unter das restliche Püree mischen.
  • 1-2 Minuten köcheln lassen und in die vorbereiteten Teller/Formen füllen.
  • Abkühlen lassen.

Schokolade Ganache „Karamell“

Schokolade und Schlagobers im Verhältnis 3:1

Zutaten

  • 600 g Caramel Callets von Callebaut
  • 200 ml Schlagobers

Notizen

Schlagobers erhitzen, über die Callets gießen und zu einer homogen Masse verrühren. 
Am besten über Nacht (nicht im Kühlschrank) rasten und ziehen lassen.

Kommentar verfassen