Gruß aus der KĂŒche

Geburtstagstorte „Tropical Flower Heart“ đŸŒș💖

Zum Geburtstag meiner Mamsch habe ich nach lÀngerem mal wieder einen Caketopper gewerkelt und ein dazu passendes Törtchen gebacken.

Als Inspiration diente dieses Mal das Stockfoto “ Tropical Flower Heart“ (123RF/Copyright: katisa).

Das Herz wurde auf einen mit weißem Fondant (Massa Ticino) ĂŒberzogenen Tortendummy aus Styropor (∅ 10 cm) aufgetragen.

Damit das Herz richtig schön plastisch zur Geltung kommt, wurde es noch zusĂ€tzlich mit Fondant „unterfĂŒttert“.

Zum Malen auf dem Fondant-Dummy und FĂ€rben der Ganache wurden Wilton Icing Colours (Gelfarben) verwendet.

Die Torte selbst ist ein floffiger Biskuit gefĂŒllt mit Himbeergelee und Nutella-Mascarpone-Creme, ĂŒberzogen mit Schokoganache.




Rezepte

Biskuit

Zutaten

  • 6 StĂŒck Eier
  • 240 g Staubzucker
  • 1 PĂ€ckchen Vanillezucker
  • 180 g Mehl

Notizen

  • Backrohr auf 180°C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
  • Boden und Rand der Backformen jeweils mit Backpapier auslegen. 
  • Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker ca. 15 Minuten aufschlagen. 
  • Das Mehl sieben und mit dem Schneebesen unterheben.
  • Masse in die vorbereiteten Backformen fĂŒllen.
  • Ca. 30 Minuten backen (StĂ€bchenprobe!). 
 
 

FĂŒr die „Tropical Flower Heart“-Torte wurden 2 Formen ĂĄ 16 cm verwendet.

Nutella Mascarpone Creme

Zutaten

  • 200 g Nutella
  • 250 g Mascarpone

Notizen

Mascarpone und Nutella mit dem Handmixer oder der KĂŒchenmaschine aufschlagen bis die Zutaten gleichmĂ€ĂŸig vermischt sind. 

Schokolade Ganache „Weiß“

Schokolade und Schlagobers im VerhÀltnis 3:1 (zum Einstreichen)

Zutaten

  • 200 ml Schlagobers
  • 600 g White Callets von Callebaut

Notizen

  • Schlagobers ĂŒber die Schokolade gießen. 
  • In der Mikrowelle in 15-Sekunden-Schritten erhitzen und umrĂŒhren (Tortenspachtel oder Kochlöffel) bis eine homogene Masse entsteht.  
Nach Wunsch fÀrben. 
 

Kommentar verfassen