Grüße aus der Küche

Geburtstagstorte „Tropical Flower Heart“

Zum Geburtstag meiner Mamsch habe ich nach längerem mal wieder einen Caketopper gewerkelt und ein dazu passendes Törtchen gebacken.

Als Inspiration diente dieses Mal das Stockfoto “ Tropical Flower Heart“ (123RF/Copyright: katisa).

Das Herz wurde auf einen mit weißem Fondant (Massa Ticino) überzogenen Tortendummy aus Styropor (∅ 10 cm) aufgetragen.

Damit das Herz richtig schön plastisch zur Geltung kommt, wurde es noch zusätzlich mit Fondant „unterfüttert“.

Zum Malen auf dem Fondant-Dummy und Färben der Ganache wurden Wilton Icing Colours (Gelfarben) verwendet.

Die Torte selbst ist ein floffiger Biskuit gefüllt mit Himbeergelee und Nutella-Mascarpone-Creme, überzogen mit Schokoganache.




Rezepte

Biskuit

Zutaten

  • 6 Stück Eier
  • 240 g Staubzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 180 g Mehl

Notizen

  • Backrohr auf 180°C vorheizen (Ober- und Unterhitze).
  • Boden und Rand der Backformen jeweils mit Backpapier auslegen. 
  • Die Eier mit dem Zucker und Vanillezucker ca. 15 Minuten aufschlagen. 
  • Das Mehl sieben und mit dem Schneebesen unterheben.
  • Masse in die vorbereiteten Backformen füllen.
  • Ca. 30 Minuten backen (Stäbchenprobe!). 
 
 

Für die „Tropical Flower Heart“-Torte wurden 2 Formen á 16 cm verwendet.

Nutella Mascarpone Creme

Zutaten

  • 200 g Nutella
  • 250 g Mascarpone

Notizen

Mascarpone und Nutella mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine aufschlagen bis die Zutaten gleichmäßig vermischt sind. 

Schokolade Ganache „Weiß“

Schokolade und Schlagobers im Verhältnis 3:1 (zum Einstreichen)

Zutaten

  • 200 ml Schlagobers
  • 600 g White Callets von Callebaut

Notizen

  • Schlagobers über die Schokolade gießen. 
  • In der Mikrowelle in 15-Sekunden-Schritten erhitzen und umrühren (Tortenspachtel oder Kochlöffel) bis eine homogene Masse entsteht.  
Nach Wunsch färben. 
 

Kommentar verfassen